Filter
%
Warhammer 40.000 Death Guard Fürst der Virulenz
Dieser Bausatz aus Kunststoff umfasst 20 Einzelteile, aus denen ein Fürst der Virulenz gebaut werden kann. Er wird mit einem Citadel-Rundbase (50 mm) geliefert.

21,00 €* 30,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40000 Death Guard Plagueburst Crawler (Seuchenmörserraupe)
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile zum Bau eines Plagueburst Crawlers. Der extrem frontlastige und schwerfällige Panzer erinnert an einen Bulldozer, der vor grässlicher Bewaffnung starrt und übersät ist mit Rost und Verfall. Ein besonders auffälliges Merkmal ist der gewaltige und stachelgespickte Räumschild, der stolz ein Symbol des Nurgle aus Schädeln zur Schau stellt. In den Seitenkuppeln befinden sich 2 Seuchenspucker, die du mit 2 ebenfalls beiliegenden Entropiekanonen ersetzen kannst, und das schwere Maschinengewehr, welches mittig in der Front sitzt, lässt sich gegen eine Faulhagel-Salvenkanone austauschen – jede dieser Waffenoptionen ist gleichermaßen effektiv, aber die größten Sorgen werden dem Feind unzweifelhaft durch den Seuchenmörser bereitet, dessen Zielmechanismen und gewaltiger Lauf das Heck des Fahrzeugs dominieren. Der Plagueburst Crawler besteht aus 71 Einzelteilen.

38,50 €* 55,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Deathshroud Bodyguard
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile, um eine Einheit aus 3 Terminators des Deathshroud zu bauen. Die Modelle sind übersät mit scheußlichen Pocken, Fäulnis, Tentakeln und Schrecken und ragen hoch und schwerfällig über ihren Feinden auf – die perfekte Verkörperung der korrumpierenden Großzügigkeit Nurgles. Jeder von ihnen ist mit einer Pestsense bewaffnet – einer gewaltigen Sense, die sogar noch ihren Träger überragt und deren Oberfläche vor Rost und Verfall zerfressen ist. Jeder Terminator trägt zudem eine Seuchenfaust, mit der er seine unglücklichen Feinde mit widerwärtigen Krankheitserregern überschüttet. Jeder der drei ist förmlich überkrustet mit Symbolen des Nurgle, welche sich zwischen all dem Rost, den Beulen und den Kratzern der Rüstungen finden, welche von boshaften Tentakeln und aufgeblähtem Fleisch durchstoßen und nur dürftig von verlumpten Roben bedeckt werden. Es sind 7 verschiedene Köpfe in der Box enthalten, einige mit und einige ohne Helm, sowie eine zusätzliche Seuchenfaust – diese ist für den optionalen Einheitenchampion, der zwei dieser Waffen tragen kann. Der Bausatz der Deathshroud Bodyguard umfasst 51 Teile und wird mit 3 Citadel-Rundbases (40 mm) geliefert.

31,50 €* 45,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Mortarion, Daemon Primarch of Nurgle
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile, um Mortarion, Daemon Primarch of Nurgle, zu bauen. Dieses Modell ragt hoch auf – der Begriff „Miniatur“ wird ihm eigentlich kaum gerecht, da er über der restlichen Death Guard aufragt und selbst Bloodthirsters Genickstarre bekommen, wenn sie ihn ansehen möchten! Er ist in eine barocke Servorüstung gehüllt, die als der Harnisch von Barbarus bekannt ist – diese ist vor Rost und Verfall verkrustet und ihre klobigen Komponenten sind übersäht mit Schädeln, Stacheln und Symbolen des Nurgle. Modrige Roben, Ketten und eine verfallene Haube hängen schwärend von seiner Rüstung und verdecken die Rohre seines Beatmungsgerätes nur dürftig – ziemlich sicher versorgen sie Mortarion nicht mit einer Prise Frischluft, sondern mit bösartigen Sporen des Verfalls. Er ist mit zwei gifttriefenden Waffen ausgerüstet; eine gewaltige Sense, die den Namen Stille trägt, eine rostige, doch messerscharfe Klinge mit brutalem Kettenblatt, die mit dem Blut von Welten verschmiert ist und selbst einen Reaver Titan in die Knie zu zwingen vermag; und die Laterne, eine uralte Energiepistole. Es gibt zwei unterschiedliche Optionen, diese Waffen zu verbauen – in einer Variante hält Mortarion die Waffen an seiner Seite, während die andere Pose deutlich aggressiver ist. Mortarion verfügt über gewaltige, faulende Schwingen – auf diesen sind Pockennarben, Löcher und Risse aufmodelliert, wodurch der Schrecken und Verfall von Nurgles Horden deutlich wird. Wo wir gerade bei Nurgles Horden sind, dieser Bausatz enthält ein paar tolle Extras – 2 Nurgling-Drohnen hängen mit Phosphexbomben in ihren Händen von den Ketten der Rüstung Mortarions und drei weitere suchen sein Base heim; einer trägt eine Chaos-Ikone, einer schwenkt ein Rauchfass und einer hat einen Behälter voller unaussprechlicher Substanzen bei sich. Das Base selbst ist mit detailreichen Felsen ausgestattet, die bereits unter der fauligen Präsenz des Daemon Primarchs korrumpiert werden. Mortarion, Daemon Primarch of Nurgle umfasst 78 Einzelteile und wird mit einem Citadel-Rundbase (100 mm) geliefert.

84,00 €* 120,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Plague Marines
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Einzelteile zum Bau einer Einheit aus 7 Plague Marines. Jeder von ihnen weist eine dynamische Pose und die üblichen Eigenschaften der Death Guard auf – aufgebrochene, faulige Rüstung, die den Blick auf windende Tentakel freigibt, abgetrennte Köpfe, die stolz an Gürteln baumelnd zur Schau gestellt werden, Rückenmodule, die vor unnatürlicher Fäulnis überschwappen und ein Wirrwarr an Schläuchen, die von Atemmasken zu weiß Nurgle was für widerwärtigen Gebräuen führen. Außerdem ist eine Ikone der Verzweiflung in dem Bausatz enthalten, sodass du einen Ikonenträger bauen kannst. Diese Modelle kommen mit einer Vielzahl verschiedener Waffen und Köpfe, von denen viele so gestaltet wurden, dass sie an bestimmte Modelle passen – es sind 8 Bolter, 4 Seuchenmesser, 2 Bubonenäxte, ein Pestwerfer, ein Plasmawerfer, ein Melter, ein Seuchenwerfer, ein schwerer Seuchenspeier (mit passendem Rückenmodul), ein Flegel des Verfalls, ein Streitkolben der Verseuchung, ein Großes Seuchenbeil, eine Plasmapistole und eine Boltpistole enthalten. Außerdem gibt es zwei Waffenoptionen für den Champion der Einheit: ein besonderes Seuchenschwert und eine Energiefaust. Insgesamt sind 16 Köpfe enthalten, teils mit und teils ohne Helme. Es gibt außerdem zwei Arme für ein Modell mit Seuchengranate: in einer Hand wird die Granate gehalten, während die andere gerade den Stift zieht. Der Bausatz der Plague Marines enthält 146 Einzelteile und wird mit 7 Citadel-Rundbases (32 mm) geliefert.

28,00 €* 40,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Seuchenwandler
Dieser Kunststoffbausatz enthält 24 Teile sowie 10 Rundbases (25 mm). Die Regeln für diese Miniaturen sind in der Box enthalten.

17,50 €* 25,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Blightlord Terminators
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Einzelteile um eine Einheit aus 5 Blightlord Terminators zu bauen. Sie können mit einem furchterregenden Ausrüstungsarsenal gebaut werden und der Bausatz enthält die folgenden Waffenoptionen: - 4 Kombibolter - 3 Bubonenäxte - 3 Fäulnisschwerter - 1 Schnitter-Maschinenkanone - 1 Seuchenspeier - 1 Pestwerfer - 1 Flegel des Verfalls - 1 Kombiwaffe (mit der Wahl zwischen Kombi-Plasmawerfer, Kombi-Flammenwerfer oder Kombi-Melter) Der Bausatz der Blightlord Terminators umfasst 64 Teile und 5 Citadel-Rundbases (40 mm).

31,50 €* 45,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Kampfpatrouille
Dieser Bausatz aus Kunststoff umfasst 243 Einzelteile und ergibt die folgenden Modelle: – 1x Typhus – 1x Biologus-Putrefaktor – 7x Seuchenmarines – 30x Seuchenwandler Enthalten sind 30 Citadel-Rundbases (25 mm), 7 Citadel-Rundbases (32 mm), 1 Citadel-Rundbase (40 mm) und 1 Citadel-Rundbase (50 mm).

77,00 €* 110,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Scribbus Wretch, the Tallyman
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile, um Scribbus Wretch zu bauen, einen Tallyman der Death Guard. Selbst für ein Mitglied dieser Legion ist er ein besonders unangenehmer Anblick und geradezu krankhaft freudig auf das Zählen und Katalogisieren von Unglück fixiert. Er trägt ein Klemmbrett voller Papiere in seiner linken Armbeuge und schwingt in der rechten Hand einen aus Knochen gefertigten Stift, mit dem er seine Zählungen notiert. Eine merkwürdige Apperatur hängt von seinem Rücken und endet in einem Tentakel, welches einen Abakus umklammert, dessen Perlen sich bei näherer Betrachtung als Schädel erweisen. Seine Rüstung ist verfallen und übersät mit Pusteln und Symbolen des Nurgle, wie es einem Krieger der Death Guard gebührt. Begleitet wird er von einem Nurgling, der die Aufgabe hat, zusätzliche Tinte und Papiere zu schleppen. Scribbus Wretch steht auf einem Stapel aus Büchern – vermutlich hat er sie selbst geschrieben und mit Grausamkeiten gefüllt. Scribbus Wretch besteht aus 8 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (40 mm) 

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40000 Death Guard Myphitic Blight-hauler
Dieser Bausatz besteht aus 30 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (80 mm) geliefert. Regeln für den Einsatz der Miniatur liegen der Box ebenfalls bei.

14,00 €* 20,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Foul Blightspawn
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Teile, um einen Foul Blightspawn zu bauen. Er trägt einen gewaltigen, unheimlichen Kanister – das Inkubatum – auf seinem Rücken, welcher vor fauliger und hochgiftiger Pestilenz überzuschwappen droht, bevor er seinen Inhalt willkürlich und voller bösartiger Freude versprüht. Die Düse des Seucheninkubatums in seiner linken Hand tropft vor grausigem Gebräu, ohne dass der Blightspawn einen Gedanken daran verschwendet, wo es landet. Ein Spalt in seiner Rüstung zeigt das unappetitliche Ausmaß seiner Modifikationen; die Getriebe und Kolben seiner grauenvollen Apperaturen dringen tief in seine Eingeweide. Seine rostverkrustete Rüstung ist voller Symbole des Nurgle und übersät mit Schädeln. Es gibt sogar einen optionalen Nurgling für das Base, der eine Seuchengranate fest umklammert hält. Der Bausatz des Foul Blightspawns umfasst 8 Teile und wird mit 1 Citadel-Rundbase (40 mm) geliefert.

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Typhus – Herold des Seuchengottes
Dieser Kunststoffbausatz enthält alle Einzelteile, die nötig sind, um Typhus, den Herold des Nurgle und Wirt des Vernichterschwarms, zu bauen. Dieses gebührend große Modell ist von Kopf bis Fuß in eine fäulnisüberzogene und kraterübersäte Cataphractii-Terminatorrüstung gehüllt, die vor Symbolen des Nurgle, Schädeln und Stacheln starrt – und trotzdem ist noch Platz für einen Nurgling, der sich an Typhus' Hüfte klammert, um eine Mitfahrgelegenheit zu ergattern. Hoch über seinem Kopf hält Typhus eine meisterhafte Pestsense, die noch größer ist als er selbst und eine Ansammlung ekelerregender Merkmale von Pest und Abnutzung aufweist – offensichtlich eine Klinge, die häufig Verwendung findet. Die Schlote auf seinem Rücken speien effektvoll einen boshaften Schwarm aus Insekten heraus – einige der hervorbrechenden Fliegen sind so groß wie ein Nurgling. Außerdem ist ein Diorama-Bauteil für Typhus' Base enthalten – ein Stück niedergerissener Imperialer Architektur, auf der er arrogant seinen Fuß aufgestützt hat. Der Bausatz von Typhus umfasst 15 Teile und 1 Citadel-Rundbase (50 mm).

22,70 €* 32,50 €* (30.15% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Biologus Putrifier
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Teile zum Bau eines Biologus Putrifiers. Wie man von einem Mitglied der Death Guard erwarten kann, ist er in eine korrumpierte und rostige Rüstung gehüllt, die voller Symbole des Nurgle ist und aus der windende Tentakel hervorbrechen. Die Rüstung weist auch Spuren von Verbrennungen und geschmolzene Stellen auf – vermutlich aufgrund der gelegentlichen Explosionen, in welchen seine Experimente schon mal enden. Das auffälligste Merkmal ist aber das Gestell mit Seuchengranaten, welches der Biologus Putrifier auf dem Rücken trägt, von dem mehr als ein Dutzend explosive Behälter baumeln, die bis zum Rand mit schwärender Fäulnis gefüllt und reif zur Ernte sind. Er trägt eine Injektorpistole und seine Pose zeigt, wie er sie gerade mit einer Phiole nachlädt, die unzweifelhat ein besonders unerfreuliches Präparat enthält. Eines seiner Tentakel umklammert außerdem ein Seuchenmesser. Selbst die Atemmaske seines Helmes weist eine Verlängerung auf, die an einen Stechrüssel erinnert – womit er ohne Zweifel die Ergebnisse seiner Experimente noch besser wittern kann. Der Biologus Putrifier besteht aus 10 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (40 mm) geliefert.

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Foetid Bloat-drone
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Einzelteile zum Bau einer Foetid Bloat-Drone. Die Frontpanzerung dieser gewaltigen und einschüchternen Kombination aus Maschine und fauligem Fleisch kann in einer von drei Varianten gebaut werden – eine Version zeigt das Symbol des Nurgle aus Schädeln, während es bei der anderen direkt in den Panzer geschnitzt wurde. Die dritte Variante verfügt über einen abartigen Schlund voller Zähne, Pusteln und Tentakel, aus dem lose Schläuche baumeln. Bewaffnet ist die Bloat-Drone mit zwei Seuchenspuckern und einer Seuchensonde. Unabhängig davon, welchen Frontpanzer du wählst, kannst du die beiden Seuchenspucker entweder durch einen Schweren Pestwerfer oder einen Fleischmäher ersetzen (der so grauenvoll aussieht, wie es klingt … ). Die Rückseite des Modells ist ein Durcheinander furchterregender Details und zeigen geradezu obszön gedehnte Haut, die über die metallischen Strukturen wuchert, welche sie kaum im Zaum halten können. Die Foetid Bloat-Drone besteht aus 44 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (60 mm) geliefert.

28,00 €* 40,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Plague Marine Champion
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Einzelteile, um einen Plague Marine Champion zu bauen, der einer Einheit Plague Marines hinzugefügt werden kann. Der in wulstige und verrostete Servorüstung gehüllte Krieger kommt mit zwei Kopfoptionen – mit Helm und ohne (wobei ihm ein beunruhigend großes Horn aus dem Gesicht wächst …). Passend zu seinem Rang als Champion trägt er zusätzliche Kettenrüstung und einen Umhang, der stolz das Symbol des Nurgle zeigt. Er ist mit einem Seuchenschwert und einer Energiefaust bewaffnet und ein Bolter hängt von seinem Rückenmodul. Außerdem wird er von zwei Nurglings begleitet – einer sitzt auf seiner Schulter und schwingt ein Rauchfass, der andere kann optional seiner Base hinzugefügt werden und sieht mit dem Helm der Death Guard, den er trägt, ziemlich witzig aus! Der Plague Marine Champion besteht aus 8 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (32 mm) geliefert.

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Nauseous Rotbone, the Plague Surgeon
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle nötigen Einzelteile, um Nauseous Rotbone zu bauen, einen Plague Surgeon der Death Guard. Er trägt eine Boltpistole und ein Fäulnisschwert, aber der richtige Spaß beginnt erst mit seinen vielfältigen medizinischen Instrumenten – Überall an seiner Rüstung finden sich nartheciumartige Instrumente, die mit grausigen Seuchen angefüllt sind, und an seinem rechten Arm trägt er einen rostigen Reductor, der sich hervorragend zum Stehlen von Gensaat eignet. Ein Großteil seiner Rüstung liegt unter der Kapuze und dem Mantel verborgen, doch die sichtbaren Teile sind pockennarbig und rostig, wie man es von einem treuen Anhänger der Death Guard erwartet. Auf seiner rechten Schulter prangt der widerwärtige Kopf eines Plaguebearers, und was die Gerätschaften auf seinem Rücken angeht … sprechen wir lieber nicht zu viel darüber. Nauseous Rotbone besteht aus 9 Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (40 mm) geliefert.

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Miasmischer Malignificator
Dieser Bausatz aus Kunststoff besteht aus 55 Einzelteilen und lässt dich einen Miasmischen Malignificator bauen, ein spezielles Geländestück der Death Guard für den Einsatz bei Warhammer 40.000.

31,50 €* 45,00 €* (30% gespart)
Buy with Apple Pay
%
Warhammer 40.000 Death Guard Plague Marine Icon Bearer
Dieser mehrteilige Kunststoffbausatz enthält alle Einzelteile, um einen Plague Marine Icon Bearer zu bauen. Er ist mit einem Bolter ausgerüstet und hat ein Seuchenmesser an seinem Rückenmodul festgezurrt. Er schleppt eine Ikone der Verzweiflung ins Gefecht, die in Form von Nurgles Symbol gestaltet ist (wobei Teile davon besonders ansprechend aus einem Schädel und einem Helm bestehen). Seine Rüstung bricht dank der überwältigenden Korrumpierung auf und verrostet, und aus den Rissen am rechten Bein dringen schreckliche Tentakel hervor. Auf der Brustplatte trägt er einen Gurt mit vier Sprenggranaten und als besonders liebenswertes Detail baumelt ein faulender abgetrennter Kopf von seinm Gürtel. Der Plague Marine Icon Bearer besteht aus fünf Einzelteilen und wird mit einem Citadel-Rundbase (32 mm) geliefert.

15,70 €* 22,50 €* (30.22% gespart)
Buy with Apple Pay